Dimensionierung eines NE555

Dieses Programm berechnet die beiden Widerstände R1 und R2, die zusammen
mit einem Kondensator C1 das Ausgabesignal eines Timers NE555 steuern.

Eingabe der gewünschten Werte

Einschaltzeit..... t1 : ms
Ausschaltzeit.... t2 : ms
Kondensator... C1 : µF

Berechnete Daten

Widerstand..... R1 :
Widerstand..... R2 :
Einschaltzeit.... t1 :
Ausschaltzeit... t2 :
Frequenz......... f :

Die berechneten Widerstandswerte werden vom Rechner ( s. Javascript) aus der
Normreihe E24 ausgewählt. In der Praxis werden Bauelemente aus der Reihe E24
mit einer Toleranz von ± 5 % hergestellt.

Die Testschaltung mit dem NE555

Mit den voreingestellten Testwerte beträgt die Blinkfrequenz jeder Leuchtdiode
ca. f = 1 Hz in der folgenden Schaltung.

Multivibrator mit NE555

Die Formeln

Formel für die Berechnung der Einschaltzeit t1 = 0,693 · ( R1 + R2 ) · C1

Formel für die Berechnung der Ausschaltzeit t2 = 0,693 · R2 · C1

Formel für die Berechnung der Periodendauer T = t1 + t2 = 0,693 · (R1 + 2 R2) · C1

Formel für die Berechnung der Frequenz f = 1 / T = 1,44 / (R1 + 2 R2) · C1

Bauform und Anschlußbelegung

Ansicht vom Timer NE555



Zurück zur Homepage